Ich habe mir , falls es mal vorkommen sollte, daß mir langweilig wird, ein neues Projekt in Form eines Rahmens zugelegt.
Es ist ein Rahmen einer GSX 1100 aus Baujahr 80` mit diversen schönen Eintragungen. Einen dazu passenden Tank, Zündschloss und Sitzbank habe ich mir auch schon ersteigert bei Ebay.

Sie soll "back to the Roots"- mäßig im oldstyle wieder aufgebaut werden, nicht ohne zeitgemäße verbesserte Komponenten zu verbauen......aber alles schön piano, so wie Zeit und Geld es hergeben !!

Bilder vom derzeitigen schrottähnlichen Zustand:

 

So, hab mir jetzt noch folgende Teile besorgt, dass es endlich mal los gehen kann:

...nen 1100er Motor aus der Katana Bj. 82

...nen Satz 17" Felgen mit Reifen aus der Gsxr 1100 Bj. 92

...ne USD-Gabel aus selber Gsxr 1100 Bj. 92

...Lenker, Banditvergaser und offnene Filter

...und noch ne GSX 1100 S aus 82 *ggg*, man weiss ja nie, was noch so braucht....man hat eh nie genug !!!

    (schöner Umbau!)

Also, hab mal angefangen, die Kiste aufzubauen, hab ja jetzt genug Ersatzbausteine:

Zuerst hab ich erst mal nen Motorhalter gebaut, Viktor sei dank:

 (etwas vollgeschneit, ja bei uns gehts ab mit dem weissen GOLD!)

02.01.2006

Verbaut werden..

...Marzzochi-Rennstereofederbeine
...1100er Motor aus 81`
...100cm Lenker mit Minimalarmaturen
...Doppelscheinwerfer
...Reifen/Felgensatz aus GSXR 750 94`
...USD-Gabel aus GSXR 750 94`
...Anton-Gabelbrücken 60/80mm
...Kleines Digi-Cockpit
...Fussratsenanlage von Alphatechnik, entweder Silber oder Gold
...Offene Filter und Speed Products Classic oder Megaphon Dämpfer an Original verchromten Krümmern
...Tank wird noch umgeschweisst und bulliger gemacht, mit Cockpit im Tank
...Eigenbau-Höcker oldstyle und etwas länger gehalten
...6-Kolben Bremsen vorne und für hinten lass ich mir wieder was schönes einfallen !
...Natürlich alles Stahlflex oder Keflar ummantelt
...Kleiner Ölkühler aus der Bol`dor
...u.s.w.

  

  

 

powered by Beepworld